Nazis in Listen

Was passiert eigentlich, wenn sich eine Internetseite, die sich darauf spezialisiert hat, lustige Listen zu veröffentlichen, plötzlich das Thema Nationalsozialismus entdeckt? Das Ergebnis ist Third Reich to Fortune 500: Five Popular Brands the Nazis Gave Us auf Cracked.com.
Dieser Ansatz Geschichte zu präsentieren ist uns Historikern sehr fremd. Geschichte lässt sich nur sehr schwier in Listenform quetschen und gerade der lockere, humoristische Schreibstil ist zwar gut zu lesen, aber dem Thema nicht gerade angemessen. Spätestens, wenn Bilder süßer Katzen zur Aufmunterung gezeigt werden, schüttelt man verwundert den Kopf.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: