Google digitalisiert LIFE-Fotos

Die Nachricht ging über sämtliche Nachrichtenseiten: Google hat sich mit dem LIFE-Magazin zusammengetan und digitalisiert dessen Fotoarchiv. Momentan sind 20% der insgesamt 10 Millionen Fotos online, der Rest soll in den kommenden Monaten folgen. Die Bilder haben erfreulicherweise auch eine relativ hohe Auflösung.

Der Trend ist also klar zu erkennen: Immer mehr Zeitungen und Zeitschriften öffnen ihr Archiv kostenlos im Internet und bieten so einer breiten Öffentlichkeit den Zugriff auf ihre Inhalte. Den Historiker kann das nur freuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: